« alle teksten
Download

Ein Tag in Köln

Niklas ist zum ersten Mal in Köln. Köln ist eine Stadt im Nordwesten von Deutschland. Die Stadt ist bekannt für ihr besonderes Bier und für den Karneval. Am Karneval ziehen alle Bewohner von Köln Masken und Kostüme an und tanzen, trinken und singen gemeinsam auf den Straßen.

Das Bier aus Köln hat den Namen „Kölsch“. Niklas probiert das Bier: Es schmeckt mild. Er entscheidet sich dennoch, es nicht zu kaufen - er trinkt normalerweise kein Alkohol

Direkt vor dem Hauptbahnhof staunt Niklas über den Kölner Dom. Der Dom ist eine riesige, katholische Kirche. Im 18. Jahrhundert war es für einige Zeit das größte Gebäude der Welt. Niklas ist beeindruckt von der Architektur der Kirche. Nicht weit entfernt vom Dom fließt der Rhein. Dort besucht Niklas ein Schokoladenmuseum. Es gibt dort einen Brunnen aus Schokolade.

Zuletzt entdeckt Niklas einen kleinen Laden mit Schmuck. Er heißt „Rosa Rosa“. Dort kauft er sich einen Anhänger mit dem Symbol des Kölner Doms. Es wird ihn immer an die Stadt erinnern. Es ist ein Souvenir.

Heb je de tekst begrepen?

beantwoord de vragen alstublieft:

vraag 1:
Was bedeutet „mild“?
a sanft
b intensiv
c sauer
d bitter
vraag 2:
Wo ist der Kölner Dom?
a Am Stadtrand.
b Neben dem Schokoladenmuseum.
c Neben dem Hauptbahnhof.
d Im Rhein.
vraag 3:
Für was ist Köln nicht bekannt?
a für den Schokoladenbrunnen
b für den Karneval
c für das Kölsch
d für den Kölner Dom
vraag 4:
Was kauft sich Niklas in Köln?
a Ein Kölsch.
b Einen Anhänger des Kölner Doms.
c Ein Buch über Architektur.
d Schokolade.
vraag 5:
Was ist ein Souvenir?
a Ein Schmuckstück.
b Eine Biersorte.
c Eine Kirche.
d Ein Gegenstand, der an etwas erinnert.
Beantwoord alle vragen over de tekst:
Je hebt 0 van de 5 vragen beantwoord.