« alle Übungen

Adverben aus Adjektiven bilden

Mit dieser Englisch Übung lernst du die Bildung der Adverbien der wichtigsten Adjektive. Eigentlich ist es ganz einfach: Aus den meisten Adjektiven wird ein Adverb, wenn man einfach -ly an das Adjektiv anhängt (z.B. slow -> slowly).

Es gibt allerdings einige Sonderfälle, die häufig gebrauchte Adverbien betreffen:

  • Falls das Adjektiv auf -y endet, wird es durch ein i ersetzt und natürlich noch -ly hinzugefügt (z.B. easy -> easily)
  • Endet das Adjektiv auf -able, -ible oder -le, wird der letzte Buchstabe einfach durch ein y ersetzt (z.B. terrible -> terribly)
  • Adjektive mit -ic am Ende bekommen -ally anghängt (z.B. basic -> basically)
  • Einige Adverbien entsprechen auch dem Adjektiv (z.B. fast -> fast)
  • Natürlich gibt es auch irreguläre Adverbien, die separat gelernt werden müssen (z.B. good -> well, bad -> worse)

Aufgabe 1:
angry -
Aufgabe 2:
eventual -
Aufgabe 3:
loud -
Aufgabe 4:
usual -
Aufgabe 5:
correct -
Aufgabe 6:
probable -
Aufgabe 7:
perfect -
Aufgabe 8:
sudden -
Aufgabe 9:
regular -
Aufgabe 10:
exact -
Aufgabe 11:
safe -
Aufgabe 12:
real -
Aufgabe 13:
horrible -
Aufgabe 14:
direct -
Aufgabe 15:
enthusiastic -
Aufgabe 16:
nice -
Aufgabe 17:
clear -
Aufgabe 18:
true -
Aufgabe 19:
basic -
Aufgabe 20:
stupid -
Aufgabe 21:
slow -
Aufgabe 22:
hard -
Aufgabe 23:
quick -
Aufgabe 24:
careful -
Aufgabe 25:
dangerous -
Aufgabe 26:
beautiful -
Aufgabe 27:
sad -
Aufgabe 28:
bad -
Aufgabe 29:
gentle -
Aufgabe 30:
different -
Aufgabe 31:
extreme -
Aufgabe 32:
good -
Aufgabe 33:
heavy -
Aufgabe 34:
straight -
Aufgabe 35:
lucky -
Aufgabe 36:
early -
Aufgabe 37:
tragic -
Aufgabe 38:
electronic -
Aufgabe 39:
happy -
Aufgabe 40:
calm -
Aufgabe 41:
simple -
Aufgabe 42:
fast -
Aufgabe 43:
terrible -
Aufgabe 44:
excellent -
Aufgabe 45:
late -
Aufgabe 46:
quiet -
Antworten auswerten